Auszeit bis zum 15.08.


 

Das ist erlaubt – das sind die Regeln (Stand 01.07.2020 Zitat hamburg.de)

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen mit begrenzter Personenzahl sind erlaubt. Die Begrenzung der Personenzahl ist nötig, damit der Mindestabstand eingehalten werden kann. Die erlaubte Personenzahl hängt davon ab, ob die Zusammenkunft drinnen oder draußen, mit oder ohne feste Sitzplätze, mit oder ohne Alkoholausschank stattfindet. 

  • Im Freien und mit festen Sitzplätzen (wie es sie zum Beispiel im Theater oder im Kino gibt) dürfen bis zu 1.000 Personen zusammenkommen.
  • In geschlossenen Räumen und mit festen Sitzplätzen dürfen bis zu 650 Personen zusammenkommen.
  • Im Freien, ohne feste Sitzplätze und ohne Alkoholausschank dürfen bis zu 200 Personen zusammenkommen.
  • In geschlossenen Räumen, ohne feste Sitzplätze und ohne Alkoholausschank dürfen bis zu 100 Personen zusammenkommen.
  • Im Freien, ohne feste Sitzplätze und mit Alkoholausschank dürfen bis zu 100 Personen zusammenkommen. 
  • In geschlossenen Räumen, ohne feste Sitzplätze und mit Alkoholausschank dürfen bis zu 50 Personen zusammenkommen.

Auf allen Veranstaltungen gelten die allgemeinen Hygiene-, Abstands- und Kontaktregeln. Der Veranstalter muss sicherstellen, dass der Mindestabstand eingehalten werden kann. In geschlossenen Räumen ist er zu Hygienemaßnahmen verpflichtet, etwa indem er ausreichend lüftet und die Möglichkeit zum Waschen und Desinfizieren der Hände gibt.

Als Veranstaltung bezeichnet man ein Ereignis, das einen bestimmten Zweck verfolgt, aber nicht dem Verkauf von Waren dient. Eine Veranstaltung wird für ein Publikum, für Gäste oder Teilnehmer organisiert. Ob der Event privat oder öffentlich, kommerziell oder unentgeltlich ist, spielt für die Einstufung als Veranstaltung keine Rolle. Unter den Begriff fallen Kulturangebote und Wettkämpfe genauso wie private Feiern aller Art. 

 

Private Veranstaltungen in der eigenen Wohnung

Veranstaltungen und damit auch Feiern in privaten Wohnungen sind erlaubt, wenn dabei nicht mehr als insgesamt 25 Personen zusammenkommen. Der Mindestabstand muss dann nicht unbedingt eingehalten werden – es wird aber empfohlen, einander nicht zu nah zu kommen.

Veranstaltungen in privaten Gärten, die zur Wohnung gehören, sind erlaubt. Schrebergärten gehören nicht zur Wohnung: Es gelten die allgemeinen Abstands- und Kontaktregeln. 

 

Hochzeitsfeiern

Für Hochzeitsfeiern gelten die allgemeinen Regeln für Veranstaltungen: 

  • Bei einer Hochzeitsfeier in der eigenen Wohnung dürfen höchstens 25 Personen zusammenkommen.
  • Eine Feier außerhalb der Wohnung gilt als Veranstaltung  ohne feste Sitzplätze und mit Alkoholausschank. Deshalb dürfen draußen 100 Personen und in Innenräumen 50 Personen zusammenkommen. 
  • Wird kein Alkohol ausgeschenkt, dürfen draußen 200 und drinnen 100 Menschen beisammen sein.
  • Für eine Hochzeitsfeier außerhalb der eigenen Wohnung gilt die allgemeine Kontaktregel: Ohne Abstand dürfen höchstens 10 Personen aus beliebig vielen Haushalten an einem Tisch sitzen oder anderweitig zusammenkommen. 
  • Wie für alle Veranstaltungen muss ein Schutzkonzept vorliegen.  
  • Buffets sind verboten.
  • Es darf Musik gespielt werden, aber Tanzen ist nicht möglich. Zur Bühne oder Band gilt ein erweiterter Mindestabstand von 2,5 Meter.

Das heißt für uns, dass es immer noch keine Entspannung gibt und wir uneingeschränkt liefern dürfen....

Größere Veranstaltungen von 50 -200 Personen sind für uns aber Voraussetzung um

kostendeckend wirtschaften zu können.

 

Seit März haben wir während „Home-office/-schooling“ Mittagstisch angeboten.

Dies war eine  tolle Erfahrung und ist eventuell Grundlage für neue Möglichkeiten.

 

BONUS:

..wir haben endlich unsere direkten Nachbarn ins Eimsbüttel kennen gelernt

 und sind sehr, sehr dankbar für deren Support in den letzten Monaten.

 

Da der Mittagstisch durch die Ferien nicht weiter wirtschaftlich ist

machen wir bis zum 15.08. eine Auszeit und  nutzen nutzen die Zeit

um Altes zu überdenken und Neues zu entwickeln.

 

Ab dem 17.08. sind wir dann frohen Mutes wieder für Sie, Ihre Ideen und

Veranstaltungspläne da.

 

In der Zwischenzeit beantworten wir Ihre Anfragen, zu eingeschränkten Zeiten,

gerne per Mail.

 

Es bleibt zu hoffen, dass sich die Situation weiter entspannt und es sehr bald wieder Feste zu feiern gibt.

 

Bleiben Sie gesund und kommen Sie erholt durch den Sommer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 


Was wir sonst noch so tun


Uns kann man mieten
Uns kann man mieten
Unser Foodtruck
Unser Foodtruck
Für jeden Quatsch zu haben
Für jeden Quatsch zu haben

facebook